Unsere Top 5 CBD-Öle gegen Schmerzen

Schmerzen können auf verschiedene Arten und durch verschiedene Ursachen auftreten. Aber eines ist bei allen Arten von Schmerzen ähnlich: Die Schmerzen sollten so schnell wie möglich gelindert werden. Viele Menschen verwenden synthetische Medikamente, um Schmerzen zu stoppen, wenn sie auftreten, obwohl die meisten Schmerzmittel unerwünschte Nebenwirkungen haben. Aus diesem Grund wird stets empfohlen, natürliche Mittel zur Schmerzlinderung einzusetzen und synthetische Medikamente nur als letzte Möglichkeit zu nehmen.

Wegen der gesundheitsfördernden Wirkung wurde CBD in den letzten Jahren populär. Aber der Einsatz von Hanf gegen Schmerzen hat in der Naturmedizin eine lange Geschichte. Dieser Leitfaden gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie CBD gegen Schmerzen wirkt und welche Arten von Schmerzen behandelt werden können. Darüber hinaus finden Sie unsere Empfehlungen für die besten CBD Öle gegen Schmerzen.

Product
Features

Endoca CBD Öl

Product
Features

myCBD CBD Öl

Product
Features

Cibdol CBD Öl

Product
Features

CBD Vital CBD Öl

1. Endoca CBD Öl - Höchste Qualität

Endoca war eines der ersten CBD-Unternehmen. Sie bauen ihren Hanf in Nordeuropa an und haben ein eigenes Labor, in dem ihre Extrakte hergestellt werden. Endoca verwendet eine hochmoderne CO2-Extraktionsmethode, und ihr Labor erfüllt die pharmazeutischen Vorschriften. Bei ihrem Extraktionsverfahren wird CO2 aus der normalen Luft komprimiert und als Lösungsmittel verwendet. Das Ergebnis ist, dass der Endoca-Extraktionsprozess zu 100% nachhaltig ist.

Die Produktpalette von Endoca umfasst eine dekarboxylierte Linie (nur CBD) und die „RAW“-Linie mit CBD und CBDa. Mit der Kombination von CBD und CBDa bietet die „RAW“-Linie von Endoca die gesundheitlichen Vorteile der Hanfpflanze, wie sie die Natur vorgesehen hat.

CBD-Öle von Endoca sind in Stärken von 3% und 15% erhältlich. Diese Öle bieten bereits große Möglichkeiten zur Schmerzbehandlung: Die niedrigere Konzentration ist perfekt für Menschen, die CBD ausprobieren wollen oder Menschen mit leichten, aber wiederkehrenden Schmerzen. Mit dem stärkeren 15% Öl ist es möglich, stärkere chronische Schmerzen zu behandeln.

Darüber hinaus bietet Endoca eine 20%ige CBD Paste in der normalen und der RAW-Variante und eine 30%ige Paste nur als RAW-Variante an. Der Preis der Endoca Pasten mag auf den ersten Blick hoch erscheinen, aber sie gehören zu den hochwertigsten und effektivsten Produkten auf dem Markt. Mit diesen starken, unter pharmazeutischen Bedingungen hergestellten Extrakten ist es möglich, wiederkehrende schwere Schmerzzustände zu behandeln.

2. MyCBD CBD Öl - Bestes Vollspektrum

CBD Öle aus myCBD sind ethanolextrahiert und ungefiltert. Die Öle enthalten das gesamte Spektrum pflanzlicher Verbindungen, einschließlich Pflanzenwachse und Chlorophyll. Dies gewährleistet einen optimalen Begleiteffekt. myCBD bietet Analysen ihrer Produkte an, die bestätigen, dass sie frei von Pestiziden, Schwermetallen, Mikroorganismen oder anderen schädlichen Rückständen sind.

myCBD bietet ihr Full Spectrum CBD Öl in zwei Konzentrationen an: 2% CBD und 10% CBD. Die Produktpalette mag klein erscheinen, aber sie zeigt, wie engagiert sich myCBD dafür einsetzt, Produkte von höchster Qualität zu liefern. Ihre Öle werden in 10ml-Flaschen mit Tropfern geliefert. Aufgrund der Pflanzenwachse und des Chlorophylls hat das Öl eine dunkle Farbe und einen starken Geschmack.

Die schwächere Konzentration mit 2% CBD enthält 200 mg CBD. Diese Stärke ist gut geeignet für Menschen, die mit CBD beginnen. Sie eignet sich gut für wiederkehrende schwache bis mittlere Schmerzen. Bei stärkeren Symptomen ist das Öl mit 10% CBD die richtige Option. Mit seinem hohen CBD Gehalt von 1000 mg und dem Entourage-Effekt des gesamten Phytokomplexes entfaltet das myCBD Öl 10% eine starke Wirkung, die schwerere Schmerzzustände und chronische Schmerzen lindern kann.

Darüber hinaus bietet myCBD auf seiner Website einen Dosis-Rechner an. Dieses seltene, aber nützliche Werkzeug ist eine große Hilfe für Menschen, die mit der CBD unerfahren sind.

3. Cibdol CBD Öl - Beste Preis / Leistung

Cibdol ist ein in der Schweiz ansässiges Unternehmen. Sie verwenden ausschließlich zertifizierten Hanf aus EU-Anbau und führen eine CO2-Extraktion durch, um ihre bekannten goldenen Öle herzustellen. Cibdol ist stolz darauf, seine Lebensmittelsicherheitsmanagement- und Halal-Zertifizierungen zu präsentieren. Darüber hinaus steht Cibdol in einer Partnerschaft mit Brightlabs, um höchste Produktqualität und -sicherheit zu gewährleisten.

Die Produktpalette von Cibdol ist ohne Zweifel eine der breitesten auf dem Markt. Cibdol hat allein 16 verschiedene Varianten von CBD Ölen auf Lager, so dass jeder das individuell am besten geeignete Produkt finden kann. Die verfügbaren Stärken reichen von 2,5% bis zu 40%. Die unterschiedlichen Produktlinien umfassen verschiedene Trägeröle, Voll- und Breispektrumvarianten und sogar ein liposomales Öl.

Durch die große Anzahl verschiedener Produkte und Stärken können unterschiedliche Schmerzzustände und -intensitäten mit Cibdol-Produkten behandelt werden. Das intensive 40%ige Vollspektrum CBD Öl ist eines der stärksten auf dem Markt erhältlichen Öle, das viele Anwendungsbereiche bietet.

4. Nordic Oil CBD Öl - Das Stärkste

Ziel von Nordic Oil ist die Herstellung von CBD Ölen höchster Qualität. Für ihre Extrakte verwenden sie deshalb auch nur Hanf von höchster Qualität. Um ihren hohen Anforderungen gerecht zu werden, greift Nordic Oil auf ein Netz von Hanfbauern in ganz Europa zurück. Ihre CBD Öle haben eine goldene Farbe und einen reichen Geschmack und Geruch. Um höchste Produktqualität zu gewährleisten, werden ihre Produkte vom TÜV SÜD, einer der angesehensten Prüf- und Zertifizierungsstellen für Produktsicherheit, geprüft.

Wegen der gesundheitsfördernden Eigenschaften und des perfekten Verhältnisses von Omega-1- und Omega-3-Fettsäuren wird bei Nordic Oil überwiegend hochwertiges Hanfsamenöl verwendet. Nordic Oil CBD Öle sind in Stärken von 5%, 15% und 20% erhältlich. Die 15%ige Sorte ist mit einer Mischung aus Curcumin und Piperin in einem Schwarzkümmelöl als Trägerflüssigkeit erhältlich. Für härtere Bedingungen bietet Nordic Oil CBD Pasten mit CBD-Gehalten von 30%, 40% oder 50% an.

Die Produktpalette bietet die Möglichkeit, verschiedene Schmerzintensitäten zu behandeln. Besonders bei schwereren Fällen lohnt es sich, Nordic Oil in Betracht zu ziehen, da es starke Extrakte enthält.

CBD Vital CBD Öl - Am natürlichsten

CBD Vital widmet sich einer nachhaltigen und ökologischen Produktion. Alle ihre Öle sind bio-zertifiziert. Darüber hinaus legt CBD Vital Wert auf Produktsicherheit. Alle ihre Produkte werden von zwei verschiedenen, unabhängigen Labors getestet, um höchste Qualität zu gewährleisten.

Die Öle von CBD Vital sind in Stärken von 2,5% bis 24% CBD erhältlich. CBD Vital bietet eine Produktlinie mit CO2-extrahierten Vollspektrumölen an, die in Größen von 10ml oder 30ml erhältlich sind. Außerdem bieten sie eine Reihe von Vollspektrumölen an, die durch Kaltpressextraktion gewonnen werden. Das Öl wird extrahiert, ohne mit Lösungsmitteln in Kontakt zu kommen. Dieser einzigartige Extraktionsprozess ist eine Weltneuheit und unbestreitbar die natürlichste Art, CBD zu erhalten.

Ihre organischen Öle sind eine perfekte Möglichkeit zur Schmerzbehandlung für alle, die ein komplett natürlich hergestelltes Produkt bevorzugen. Mit ihrer großen Produktpalette ist es möglich, verschiedene Schmerzintensitäten zu behandeln.

Ursachen für Schmerzen

Schmerzen können meist in zwei Formen unterschieden werden: chronische und akute Schmerzen. Akute Schmerzen werden meist durch eine Verletzung (wie ein gebrochener Arm) verursacht und sind lokal begrenzt. Der Zeitpunkt und die Intensität des Schmerzes variieren von der Schädigung. Nachdem die Verletzung verheilt ist, ist der Schmerz verschwunden.

Chronische Schmerzen können hingegen viele Ursachen haben, und manchmal sind sie schwer zu finden. Im Allgemeinen sind chronische Schmerzen durch eine Dauer von über 3 Monaten gekennzeichnet. Chronische Schmerzen können auftreten, ohne dass ein Ursprung identifiziert werden kann. In anderen Fällen können die Schmerzen psychosomatische Ursachen haben. Wegen der vielfältigen Ursachen sind chronische Schmerzen oft schwer zu behandeln.

Wie kann CBD Schmerzen lindern?

CBD und andere Cannabinoide wirken über das Endocannabinoid-System (ECS) auf den menschlichen Körper. Das ECS ist in das Kommunikationssystem unserer Zellen integriert. Es unterstützt den Körper bei physiologischen Funktionen wie Appetit, Motorik, Angst, Euphorie, Schmerzempfinden und vielen anderen. Dieses System besteht aus Cannabinoidrezeptoren und Endocannabinoiden. Bislang wurden zwei Cannabinoidrezeptoren (CB) gefunden: CB1 und CB2. CB1-Rezeptoren befinden sich meist im zentralen Nervensystem. CB2-Rezeptoren befinden sich in den peripheren Geweben des Immunsystems und auf Zellen des gesamten gastrointestinalen Systems. Es wird angenommen, dass noch weitere Cannabinoidrezeptoren zu entdecken sind.

Als Teil des zentralen Nervensystems beeinflusst CBD direkt die Schmerzwahrnehmung. CBD wirkt wie ein Analgetikum, aber streng genommen ist es keines, weil es anders wirkt. Normale Schmerzmittel lindern Schmerzen, indem sie die Schmerzintensität senken. Teilweise tun dies auch CBD und andere Cannabinoide, indem sie die Übertragung von Schmerzsignalen beeinflussen. Auf der anderen Seite erhöhen sie die Schmerztoleranz. CBD tötet den Schmerz nicht vollständig ab, macht ihn aber erträglicher.

Darüber hinaus besitzt CBD starke entzündungshemmende Fähigkeiten.

Arten von Schmerzen bei welchen CBD angewendet werden kann

Da es viele verschiedene Anwendungsgebiete gibt, wollen wir Ihnen einen praktischen Überblick geben, welche Arten von Schmerzen mit CBD behandelt werden können:

  • Chronische Schmerzen
  • Fibromyalgie
  • Menstruationsschmerzen
  • Endometriose
  • Psoriasis
  • Migräne
  • Arthritis
  • Rückenschmerzen
  • Schmerzen bei Multipler Sklerose
  • Schmerzen bei Tumoren und Krebstherapie
  • Phantom Gliederschmerzen

Warum ist CBD eine gute Option?

CBD ist vor allem deshalb eine gute Option zur Schmerzbehandlung, weil es frei von schweren und unerwünschten Nebenwirkungen ist. Die meisten Analgetika sind mit starken Nebenwirkungen verbunden und können auf lange Sicht besonders schädlich sein, z.B. wenn sie zur Behandlung chronischer Schmerzen benötigt werden. Auf der anderen Seite bietet CBD eine ganze Palette gesundheitsfördernder „Nebenwirkungen“. Mit ihren antioxidativen, entzündungshemmenden und neuroprotektiven Wirkungen ist CBD ein Gesundheits-Allrounder, der die Lebensqualität langfristig steigern kann.

Moritz Written by: Moritz

Leave a Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.